Vorab Meine Bücher Das bin ich Zitate Links Kontakt Impressum

Vorab


Das hier ist nicht die Internetseite von ebay oder Amazon. Statt Bestell-Pizza, Smartphones, ultrahoch auflösenden 4K-Smart-TVs oder 14 Tage Patong Beach All inclusive - was habe ich anzubieten? Nur Buchstaben! Und die ausschließlich auch nur in schwarzer Farbe. Das ist doch langweilig, oder? Jedoch, unterschätzen sie die Buchstaben nicht! Wir gebrauchen sie im Alltag, selbstverständlich und nebenbei. Man sollte sich das immer mal wieder klarmachen, grundsätzlich. Ein immer noch faszinierender Vorgang. Überlegt ausgewählt und in einer Reihe nebeneinander aufgestellt erzeugen die Buchstaben eine Wirkung. Den Anspruch habe ich. Wenn der Leser startet, dann bilden sich Worte. Wenn er losrennt mit den Augen durch die Zeilen, vorbei an Substantiven, Nomen, Verben, Artikeln und Präpositionen, dann entstehen Bilder in seinem Kopf. Wie in einem Daumenkino setzen die sich in Bewegung. Wie eine hölzerne Puppe, die zuckt und sich plötzlich bewegt. Wie ein Violinbogen, wenn er mit der exakt richtigen Geschwindigkeit über die Saiten streicht und dabei Töne und Klänge erzeugt. Der Effekt ist so alt wie die Schrift: Es entstehen Welten! Dagegen ist das Internet nur ein fader und farbloser Kaufladen.

Die "Schwarze Kunst" lebt - und wie. Der Buchmarkt, das ist eine unübersehbare Flut aus Geschichten und Weltsichten. Fluffig leichter Phantasie-Alltag, locker gestrickte Wohlfühl-Dramen, zur Unterhaltung die x-te Variante bizarrer Gewalttaten, Ausflüge in die Feuchtgebiete der Sprache oder Expeditionen in alle möglichen und unmöglichen Zustände des Seins. Literarische Lebensmittel in allen Nährwertstufen, vom leichten Kuchenteig, bis zur synthetischen Astronautennahrung. Ich liebe Vollkornbrot! Ich mag es hautnah und real. Ich mag die Welt, wie sie ist. Denn die Realität ist fantastisch und sehr unterhaltsam. Das ist mir wichtig. Ich zeige die Welt, wie ich sie erlebe, wie sie sich anfühlt, wie sie sich anhört, wie sie riecht - am liebsten, wenn ich gehe. Um mich mitzuteilen, gebrauche ich Buchstaben.

Sprache ist alles, was ich habe!